Bücherliebe | Rezensionen

“Oh, Simone!” – Julia Korbik

von am 30. August 2019
Oh Simone_Julia Korbik

So ziemlich jeder hat schon mal den Namen Simone de Beauvoir gehört und die meisten bringen ihn wohl mit ihrem Werk Das andere Geschlecht in Verbindung. In diesem beschäftigt sie sich ausführlich mit der Rolle der Frau in der Gesellschaft. Auch heute noch gehört es zu den Standardwerken des Feminismus. Das andere Geschlecht hat mich […]

weiterlesen

Bücherliebe | Rezensionen

“Frauen & Macht” – Mary Beard

von am 7. Mai 2019
Frauen & Macht

Auf Frauen & Macht bin ich wohl durch Instagram aufmerksam geworden. Als es im vergangenen Jahr auf Deutsch erschienen ist, habe ich es immer wieder auf Fotos gesehen und da mich auch Titel und Beschreibung angesprochen haben, habe ich es Anfang dieses Jahres dann auch gelesen – allerdings im englischen Original. Unten findet ihr trotzdem […]

weiterlesen

Aktionen | Bücherliebe | Challenge

#WirlesenFrauen – eine Lesechallenge

von am 27. Februar 2019
#WirlesenFrauen

Am 8. März ist wieder Weltfrauentag. Diesen gibt es nun schon seit über 100 Jahren, genau genommen seit 1911. Er entstand als Initiative im Kampf um die Gleichberechtigung, was sich damals insbesondere auch in der Forderung des Wahlrechts für Frauen zeigte. Im vergangenen Jahr konnte Deutschland dann immerhin auf 100 Jahre Frauenwahlrecht zurückblicken, denn 1918 […]

weiterlesen

Bücherliebe | Rezensionen

“Wenn Männer mir die Welt erklären” – Rebecca Solnit

von am 18. Februar 2019
Wenn Männer mir die Welt erklären_Rebecca Solnit

Seit letztem Jahr landet immer öfter feministische Literatur auf meiner Leseliste. Die Essay-Sammlung Wenn Männer mir die Welt erklären von Rebecca Solnit war eines der ersten Werke, die ich zum Thema Feminismus gelesen habe. Zwar hat die Rezension nun ein bisschen auf sich warten lassen, aber die Themen haben schließlich nichts von ihrer Aktualität eingebüßt. Inhalt […]

weiterlesen