Tag

feministische Literatur

Browsing

Der Name Sophie Passmann ist mir zuerst auf Twitter begegnet. Dort habe ich dann auch mitbekommen, dass sie ein Buch über Alte weiße Männer schreibt. Passmann ist Feministin und daher war ich neugierig auf dieses Buch, das feministisch sein soll, sich aber eigentlich nur mit Männern beschäftigt. Wie diese Kombination funktioniert, verrate ich euch hier. Inhalt Sophie Passmann ist Feministin und so gar nicht einverstanden mit der Plattitüde, der alte…

So ziemlich jeder hat schon mal den Namen Simone de Beauvoir gehört und die meisten bringen ihn wohl mit ihrem Werk Das andere Geschlecht in Verbindung. In diesem beschäftigt sie sich ausführlich mit der Rolle der Frau in der Gesellschaft. Auch heute noch gehört es zu den Standardwerken des Feminismus. Das andere Geschlecht hat mich ziemlich beeindruckt und deshalb wollte ich unbedingt mehr über die Frau, die es geschrieben hat,…

Schon bevor The Future is Female im Oktober letzten Jahres erschienen ist, bin ich auf diese Sammlung aufmerksam geworden und mir war klar, dass ich das Buch unbedingt lesen muss. Es handelt sich dabei nämlich um ein Buch zum Thema Feminismus, zu dem viele bekannte Frauen Texte beigetragen haben. Obwohl mir Cover und Titel der deutschen Ausgabe weniger gut gefallen als die des englischsprachigen Originals, habe ich mich ausnahmsweise trotzdem…

Auf Frauen & Macht bin ich wohl durch Instagram aufmerksam geworden. Als es im vergangenen Jahr auf Deutsch erschienen ist, habe ich es immer wieder auf Fotos gesehen und da mich auch Titel und Beschreibung angesprochen haben, habe ich es Anfang dieses Jahres dann auch gelesen – allerdings im englischen Original. Unten findet ihr trotzdem die Angaben zur deutschen Ausgabe. Inhalt Frauen & Macht von der englischen Historikerin Mary Beard…

Am 8. März ist wieder Weltfrauentag. Diesen gibt es nun schon seit über 100 Jahren, genau genommen seit 1911. Er entstand als Initiative im Kampf um die Gleichberechtigung, was sich damals insbesondere auch in der Forderung des Wahlrechts für Frauen zeigte. Im vergangenen Jahr konnte Deutschland dann immerhin auf 100 Jahre Frauenwahlrecht zurückblicken, denn 1918 wurde diese Forderung erfüllt. Dass sich seitdem einiges in Sachen Gleichberechtigung getan hat, ist schön.…