Bücherliebe | Rezensionen

“Töchter” – Lucy Fricke

von am 9. Februar 2020
Töchter

Bei den meisten Büchern, die ich lese, kann ich sehr gut einschätzen, was mich erwartet. Normalerweise habe ich vor dem Lesen nämlich schon einige Meinungen zum Buch gehört und kann mir dadurch ziemlich sicher sein, dass mir das Buch auch gefallen wird. Bei Töchter von Lucy Fricke war das ausnahmsweise anders: Ich kannte keine Meinungen […]

weiterlesen

Bücherliebe | Rezensionen

“Oh, Simone!” – Julia Korbik

von am 30. August 2019
Oh Simone_Julia Korbik

So ziemlich jeder hat schon mal den Namen Simone de Beauvoir gehört und die meisten bringen ihn wohl mit ihrem Werk Das andere Geschlecht in Verbindung. In diesem beschäftigt sie sich ausführlich mit der Rolle der Frau in der Gesellschaft. Auch heute noch gehört es zu den Standardwerken des Feminismus. Das andere Geschlecht hat mich […]

weiterlesen

Bücherliebe | Rezensionen

“Westlich des Sunset” – Stewart O’Nan

von am 15. September 2016

Stewart O’Nan verbindet in Westlich des Sunset zwei für mich spannende Themen miteinander: Literatur und Film. Der Roman handelt nämlich von F. Scott Fitzgerald und seiner nicht gerade erfolgreichen Zeit als Drehbuchautor in Hollywood. Das Hollywoodkino der 1930er Jahre ist alleine schon sehr faszinierend, doch in Verbindung mit dem berühmten F. Scott Fitzgerald war das Buch […]

weiterlesen