Tales and Memories

- über Bücher und das Leben -

Tales & Memories im März

Der März liegt hinter uns und damit hoffentlich auch der Winter. Heute scheint hier jedenfalls die Sonne und das kann gerne so bleiben. Ich kann es gar nicht abwarten endlich wieder öfter draußen zu sein und meine Winterklamotten würde ich auch langsam gerne in der hintersten Ecke im Schrank verstauen. Außerdem habe ich endlich wieder ein bisschen mehr Zeit für all die schönen Dinge, die ich Anfang des Jahres vernachlässigt.. Read More

Tales & Memories im November

Der November gehört für mich zu den weniger schönen Monaten im Jahr und es gibt meist nichts Gutes, was ich ihm abgewinnen kann. In diesem Jahr fand ich ihn aber gar nicht so schlecht, weil es so gut wie keine Termine, Feiertage oder sonst irgendetwas Schönes gab, was meine Zeit beansprucht hätte. Schon im letzten Monatsrückblick hatte ich ja erwähnt, dass ich mit meiner Masterarbeit angefangen und dementsprechend nicht so.. Read More

Tales & Memories im Oktober

Der Oktober war ganz schön ereignisreich und den Blog hab ich dabei natürlich mal wieder vernachlässigt. Aber das „echte“ Leben geht einfach manchmal vor. ;) Damit der Rückblick hier nicht ausartet, versuche ich jetzt aber, mich kurzzufassen.   Gelesen Lesetechnisch sah der Oktober erstaunlich gut aus. Ganze acht Bücher habe ich beendet, wobei da aber auch ausnahmsweise eher nicht ganz so dicke Bücher dabei waren: Das Schloss – Franz Kafka:.. Read More

Tales & Memories im September

Hallo ihr Lieben! Ich kanns noch gar nicht glauben. Der September ist vorbei und ich hab von all den vielen Dingen, die ich mir für diesen Monat vorgenommen hatte, nur einen Bruchteil geschafft. Zu meiner Verteidigung: Das lag nicht alles nur an mir! Zum Bloggen bin ich aber dann doch gekommen und hab gemerkt, dass es mir ziemlich gefehlt hatte. Jetzt muss ich mir nur mal noch öfter Zeit zum.. Read More

Tales & Memories im August

Hallo ihr Lieben! In den letzten Wochen war es hier sehr still. Zum einen lag es daran, dass ich mit vielen anderen Dingen beschäftigt war, zum anderen hatte ich auch keine Lust zu bloggen, die Energie dafür hat mir einfach gefehlt. So langsam lichtet sich meine To-do-Liste aber und Termine stehen in nächster Zeit auch keine mehr an, so dass ich mich endlich wieder um den Blog kümmern kann. Am.. Read More

Tales & Memories im Januar

Hallo ihr Lieben! Jetzt ist der erste Monat im neuen Jahr auch schon vorbei. Allerdings kommt mir der Januar immer irgendwie ziemlich lang vor. Das liegt wohl daran, dass es für mich einer der wenigen Monate ist, in denen absolut nie etwas ansteht – keine Geburtstagsfeiern oder sonstige Events, nicht mal irgendwelche Prüfungen oder Abgaben (egal, ob während der Schul- oder der Studienzeit). Das finde ich aber gar nicht so schlecht,.. Read More

Tales & Memories im Dezember

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe, ihr seid alle gut ins neue Jahr gekommen und hattet schon ein paar schöne Tage in 2017. Bei mir hat das Jahr eher ruhig angefangen und meine Leseflaute scheint endlich überwunden zu sein. Geschafft habe ich das mit Sturz der Titanen von Ken Follett, dem ersten Band der Jahrhundert-Trilogie. Find ihn bisher richtig gut und habe da zum Glück noch so einiges vor mir ;)… Read More