Tales and Memories

- über Bücher und das Leben -

Rezension: „Westlich des Sunset“ – Stewart O’Nan

Klappentext „Hollywood, 1937. Als der amerikanische Schriftsteller Francis Scott Fitzgerald mit einundvierzig als Drehbuchautor nach Hollywood gerufen wird, scheint seine Alkoholsucht unbezähmbar, seine Frau Zelda lebt in einer psychatrischen Klinik, das Verhältnis zu seiner Tochter ist schwierig. Mit «Der große Gatsby» hatte er Weltruf erlangt, doch das ist lange her. Nun sieht er in der Traumfabrik Hollywood die Chance eines Neuanfangs. Er zieht in das legendäre Hotel Garden of Allah,.. Read More

Rezension: „Morgen ist leider auch noch ein Tag“ – Tobi Katze

Klappentext „Die Depression überfällt Tobi Katze nicht plötzlich. Sie hat sich angeschlichen und unmerklich das Ruder in seinem Leben übernommen. Die meiste Zeit schließt er sich in seiner Wohnung ein und spricht lieber mit der schmutzigen Wäsche als mit seinen Freunden. Abends übertönt er die Stille in ihm mit Partys, füllt die Leere, wo Gefühle sein sollten, mit Bier und pflanzt sich ein Dauergrinsen ins Gesicht, um ja nicht den.. Read More