Tag

Horror

Browsing

So langsam ist der Sommer wirklich vorbei und der Herbst hält Einzug. Obwohl ich den Sommer eindeutig bevorzuge, gibt es auch ein paar Dinge, die ich am Herbst mag. Wenn es draußen kälter und abends schon früh dunkel wird, kann man es sich drinnen im Warmen wunderbar gemütlich machen. Im Herbst bzw. Winter höre ich zum Beispiel viel lieber Hörbücher als im Sommer. Möglicherweise liegt es am Genre, denn was…

Mit Doctor Sleep liefert Stephen King nach fast 30 Jahren eine Fortsetzung zu einem seiner bekanntesten Werke, nämlich Shining. Ob die Fortsetzung gelungen ist oder ob man sie sich besser sparen sollte, erfahrt ihr in meiner Rezension. Inhalt Der Klappentext ist für meinen Geschmack schon viel zu ausführlich, weshalb ich ihn vorher nicht gelesen habe. Hier ist er trotzdem vollständig, aber wer lieber weniger über den Inhalt erfahren möchte, kann den…

Im Rahmen des #skm17 habe ich endlich einen der berühmtesten Romane von Stephen King gelesen, nämlich Shining. Wie nicht anders zu erwarten, hat mich der Meister des Horrors mal wieder überzeugt. Warum, lest ihr hier: Inhalt “Ein Hotel in den Bergen von Colorado. Jack Torrance, ein verkrachter Intellektueller mit Psycho-Problemen, bekommt den Job als Hausmeister, um den er sich beworben hat. Zusammen mit seiner Frau Wendy und seinem Sohn Danny reist…

. Wer meinen Blog hin und wieder liest, weiß, dass ich so ziemlich alles lese außer Liebesromane. Wenn nun aber Stephen King über Liebe schreibt, muss ich es wohl lesen. Zu Unrecht stand Love sehr lange ungelesen im Regal – möglicherweise weil ich keine Lust auf eine Liebesgeschichte hatte. Der Titel hatte anscheinend eine etwas abschreckende Wirkung auf mich, obwohl es immerhin ein King-Roman ist. Der englische Titel Lisey’s Story…